Umschau

Knorpelschäden: Hilft eine Eigenbluttherapie?

Bei Arthrose, Tennisellbogen und Muskelverletzungen spritzen manche Orthopäden plättchenreiches Plasma ins Gelenk. Das soll kaputten Knorpel heilen. Doch die Wirksamkeit des Verfahrens ist umstritten

Abnehmen: Warum die Pfunde nicht purzeln

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich unheimlich anstrengen müssen, um abzunehmen? Eine Sportmedizinerin und eine Ernährungswissenschaftlerin erklären, woran das liegen kann

Stillen macht Haarausfall und andere Milchmärchen

Wenn es um das Stillen geht, tauchen gerade bei frischgebackenen Müttern viele Fragen auf. Unter die Antworten mischen sich dabei manchmal auch Halbwahrheiten. Wir entzaubern vier Milchmärchen

Was hilft gegen Mundgeruch?

Liegen keine Krankheiten vor, ist er zwar harmlos. Dennoch ist Mundgeruch ein unangehmer Begleiter. Welche Mundhygiene-Tipps gegen fauligen Atem helfen und ab wann man zum Arzt sollte

Sechs Übungen für einen guten Start in den Tag

Schwingen, recken, strecken – fertig! Mit unseren Guten-Morgen-Übungen sind Sie in zehn Minuten fit und munter

Wie sich bei Kindern das Sehen entwickelt

Kinder kommen mit zwei Augen auf die Welt, aber das Sehen müssen sie erst lernen. Über die faszinierende Entwicklung der Sehkraft und was Eltern in dieser Phase nicht versäumen dürfen

Fußbeschwerden behandeln und vorbeugen

Fast die Hälfte aller Erwachsenen klagt über Schmerzen an den Füßen. Viele dieser Beschwerden könnten vermieden werden durch Bewegung und ein konsequentes Training. Über Ursache und Therapie von Fußproblemen

Schlauer essen bei Diabetes

Eine gesunde Ernährung bei Diabetes — ­womöglich eine, mit der man abnimmt: Worauf muss ich da eigentlich achten? Antworten auf sieben häufige Fragen

BMI-Rechner für Kinder

Mithilfe unseres BMI-Rechners können Sie ermitteln, ob Ihr Kind im Vergleich zu seinen Altersgenossen eher normal-, unter- oder übergewichtig ist

Schminktipps für krebskranke Frauen

Bei einer Chemo- oder Strahlentherapie können Haare ausfallen oder die Haut trocken werden. In einem Kurs der DKMS bekommen Krebspatientinnen Schmink- und Pflegetipps

So kommen Babys gut durch die Hitze

Mit Baby erleben wir wahrscheinlich den schönsten Sommer unseres Lebens. Mütter und Expertinnen verraten ihre besten Tipps, damit Sie die Sonnentage entspannt genießen können

Ernährung: Warum Rituale wichtig sind

Rituale beim Essen können laut einer Studie den Genuss steigern und sich auch sonst positiv auswirken: Mit Regeln, Tricks und festen ­Abläufen ernähren wir uns gesünder

Mit Diabetes erwachsen werden

Rund 30 000 Kinder und Jugendliche hierzulande haben Diabetes. Meist werden sie in spezialisierten Zentren und Ambulanzen betreut. Doch was passiert, wenn die kleinen Patienten erwachsen werden? Wer kümmert sich jetzt um sie? Ein Ratgeber durch den Dschungel

Psychotherapie: Die Heilkraft des Schreibens

Schreiben wirkt. Wer dem Papier seine Gefühle anvertraut, entlastet nicht nur die Seele. Er lernt sich selbst auch besser kennen. Das lässt sich therapeutisch nutzen

Was Kinder vor Missbrauch schützt

Dass ihr Kind sexuell missbraucht wird, ist ein Horror-Gedanke für Eltern. Dennoch sollten sie sich mit dem Thema beschäftigen. Denn Prävention ist auch eine Erziehungsaufgabe

Wie Ärzte Gesichtslähmungen behandeln

Fazialis-Parese: Ein Ausfall des Gesichtsnervs belastet die Betroffenen körperlich und auch seelisch. Welche Therapien die eingefrorene Mimik neu beleben

Aphthen: Was tun bei wunden Punkten im Mund?

Sie sind zwar meist harmlos, können aber weh tun: Kleine weißliche Flecken auf der Mundschleimhaut, sogenannte Aphthen. Wie sich der Schmerz lindern lässt und wann Sie zum Arzt sollten, erklärt Apotheker Dr. Rüdiger Meyer

Rektusdiastase: Übungen nach der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft weichen die geraden Bauchmuskeln auseinander, um dem Kind mehr Platz zu geben. Der Spalt, der so entsteht, schließt sich nach der Geburt nur langsam. Unsere Expertinnen zeigen Ihnen, wie Sie diesen Vorgang unterstützen können

Wie Apotheker Arzneien individuell verpacken

Verblisterung: Indem der Apotheker Tabletten in Medikamenten-Tütchen verpackt, erleichtert er es dem Patienten, Arzneimittel termingerecht einzunehmen

Urlaub von nah bis fern

Mit unseren Tipps kommen Sie entspannt ans Ziel – und Ihr Blutzucker macht keine Kapriolen

Seiten